Programm


MAI 2021

5. Mai 2021

16:45 Uhr

Begrüßung und Programm-Vorstellung


17:00 Uhr

Einführung in die Litigation-PR

  • Im Gerichtssaal der Öffentlichkeit: Was die Litigation-PR für den Reputationsschutz bedeutet
  • Wirkung der PR auf die Justiz
  • Strategische Ansätze für Angriffs- und Verteidigungsmandate

Referent: Martin Wohlrabe (CONSILIUM Rechtskommunikation GmbH)


18:00 Uhr

Anschließende Diskussions- und Networking-Runde

12. Mai 2021

17:00 Uhr

Kommu­ni­ka­tions­psycho­logie – Basics für eine strate­gische Weichen­stellung

  • Basics – Was wir von der Psycho­logie für die Litigation-PR lernen können
  • Recht und PR – Zwei Welten und wie man sie verbinden kann
  • Was ist die Schlüssel­kompe­tenz von Litigation-PR-Managern/innen?

Referent: Prof. Volker Boehme-Neßler (Universität Oldenburg)

19. Mai 2021

17:00 Uhr

Strategische Vertiefung in die Litigation-PR

  • So funktioniert Kommunikation mit den Leitmedien, insbesondere in Ermittlungsverfahren
  • Steuerung der Rechtskommunikation in sozialen Netzwerken
  • Sonderfall Krisenkommunikation: Das Handbuch für den Notfall

Referent: Martin Wohlrabe

20. Mai 2021

17:00 Uhr

Briefing für die Live-Schalte: Wie Sie mit zehn Tricks im Rampenlicht bestehen

  • Die Live-Schalte per Video-Call:
    In der Krise souverän wirken
  • Best und Worst Practice für konfrontative Interviews
  • Körpersprache, Zeitgefühl und Stimme

Referentin: Christiane Wittenbecher
 

26. Mai 2021

17:00 Uhr

Wie mit PR versucht wird, auf Recherchen Einfluss zu nehmen – Erlebnisse eines Wirtschafts-Redakteurs

  • So arbeiten Journalisten – Und was sich daraus für die Litigation-PR lernen lässt
  • Beispiele aus der Praxis – So berichten Medien über juristische Auseinandersetzungen
  • Vom Rechtsstreit zur Story – Wie man Journalisten für die eigene Geschichte gewinnt und wo die Grenzen sind

Referent: (to be announced)

JUNI 2021

2. Juni 2021

17:00 Uhr

Erweiterte Möglichkeiten: Juristische Instrumente in der PR

1. Teil

  • Rechtswidrige Berichterstattung/Mediale Übergriffe
  • Welche Rechte nicht nur Promis haben/Ansprüche im Presserecht
  • Aktuelle Rechtsprechung

2. Teil

  • Warum macht Presserecht neben der Krisenkommunikation Sinn?

3. Teil

  • Konkrete Anwendung anhand Ihrer Fallbeispiele

Referentin: Tanja Irion (TANJA-IRION.LAW)

9. Juni 2021

17:00 Uhr

Das 1x1 der Litigation-PR

  • Warum PR und Prozessführung zusammengedacht werden müssen
  • Hexerei oder Handwerk – (Wie) lassen sich unabhängige Richter beeinflussen?
  • Kommunikationswissenschaft ganz praktisch: Dos und Don’ts der Litigation-PR

Referent: Prof. Volker Boehme-Neßler

16. Juni 2021

17:00 Uhr

Wie Unternehmen Compliance erfolgreich kommunizieren

  • Bedeutung von Compliance-Kommunikation bei börsennotierten Unternehmen am Beispiel Siemens
  • Best Practices
  • ausführliche Q&A-Runde

Referent: Yashar Azad (SIEMENS)

23. Juni 2021

17:00 Uhr

Kollision zwischen Litigation-PR und anwaltlichem Berufsrecht?

  • Juristen im Rampenlicht – Litigation-PR aus anwaltlicher Sicht
  • Reputationsmanagement: So gelingt der Umgang mit Verschwiegenheitspflichten
  • Zwischen Berufspraxis und Berufsethik: Warum es eigentlich überraschend wenige Werbeverbote gibt

Referent: Prof. Volker Römermann (RÖMERMANN Rechtsanwälte AG)


18:00 Uhr

Fragen- und Diskussions-Runde

30. Juni 2021

17:00 Uhr

Mitarbeiterkommunikation in der Krise

  • Einführung in die interne Kommunikation
  • Fallbeispiele
  • Learnings für den Krisenfall
  • Vorstellung eines realen Litigation-PR-Falls zur Vorbereitung des Webinar-Termins am 7. Juli

Referenten: Marlen Fasold & Sebastian Langer (beide CONSILIUM Rechtskommunikation GmbH)


18:00 Uhr

anschließende Diskussions-Runde

JULI 2021

7. Juli 2021

17:00 Uhr

Fallsimulation und gemeinsame Strategie-Entwicklung

  • gemeinsame Strategie-Entwicklung durch Abstimmung der Entscheidungsmöglichkeiten
  • Übernahme verschiedener Rollen innerhalb des Falls
  • Perspektiv-Wechsel unter Zeitdruck
  • Besprechung der Ergebnisse und Diskussion weiterer Vorgehensmöglichkeiten

Referenten: Martin Wohlrabe und Prof. Volker Boehme-Neßler

 

Dazu:

Trainings-Special

Interview-Training für die Live-Schalte in Zweier-Gruppen*

  • 60-Minuten Training für jedes
    Interview-Paar
  • Übung an realen Fällen

Referenten: Christiane Wittenbecher und Susanne Höb (beide Into VR & Video GmbH)

*Für jede Doppel-Session wird gemeinsam mit den beiden jeweiligen Gruppen-Partnern ein individueller Zusatz-Termin für das Live-Training vereinbart.