FAQ - Häufig gestellte Fragen


Kann man seine Anmeldung weitergeben, wenn man spontan verhindert ist?

Sollten Sie spontan verhindert sein, können Sie Ihren Fortbildungsplatz gern an einen Kollegen oder eine Kollegin weitergeben. Schicken Sie uns hierfür, wenn möglich, bitte eine E-Mail unter , in der Sie uns den Namen Ihrer Vertretung mitteilen oder rufen Sie uns an (+49 30 – 20 91 29 70).

Muss man an allen Tagen teilnehmen, um das Zertifikat zu erhalten?

Um am Ende der Fortbildung das DGfRK-Zertifikat für den Lehrgang Litigation-PR-Manager zu erhalten, sollten Sie an allen Tagen an den Lehrveranstaltungen teilnehmen.

Welche Rabattmöglichkeiten gibt es?

Für eine rechtzeitige Anmeldung bis zum 19. Juli 2019 gilt der reduzierte Preis von EUR 1.850,- EUR/netto. Ein Anmeldungseingang nach diesem Termin wird mit 2.250,- EUR/netto berechnet. Anmeldeschluss ist der 11. September 2019. Außerdem gibt es einen zusätzlichen Nachlass von 10 Prozent für Teilnehmer/Innen, die aus derselben Organisation kommen.

Gibt es Möglichkeiten auch (vergünstigt) im HILTON zu übernachten?

Ein Abrufkontingent für vergünstigte Hotelübernachtungen im Rahmen der Fortbildung bietet das HILTON nicht an. Die Verfügbarkeiten im Tagungshotel können Sie jedoch jederzeit individuell im Hotel HILTON Berlin erfragen (www.hiltonhotels.de/deutschland/hilton-berlin).

Alternativ finden Sie im Umkreis des Tagungshotels und in der gesamten Innenstadt zahlreiche Hotels verschiedenster Preiskategorien, die Übernachtungen für Fortbildungsteilnehmer anbieten. Buchen Sie möglichst frühzeitig – beispielsweise über bekannte Hotelvergleichsportale (Umkreissuche einstellen).

Wie funktioniert die Anmeldung?

Zur Anmeldung verwenden Sie bitte die Anmeldemaske auf dieser Homepage oder laden Sie das Anmeldeformular als PDF herunter und schicken uns dann Ihre ausgefüllte Anmeldung (bspw. über Fax) zu. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine elektronische oder schriftliche Anmeldebestätigung.

Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist auf zwölf Personen begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt sechs Personen. Anmeldeschluss ist der 19. September 2019

Welche Leistungen sind im Teilnehmerbeitrag enthalten?

Der Teilnehmerbeitrag umfasst die Teilnahme an allen drei Schulungstagen, die Tagungsunterlagen, die Ausstellung des Zertifikats, das Mittagessen sowie Kaffee- und Teepausen und Erfrischungsgetränke während der Fortbildung.