Zertifikatslehrgang: Litigation-PR-Manager/in (DGfRK)

Kommunizieren, steuern, vorbeugen - Wir machen Sie zum PR-Experten im Rechtsstreit.


Was wir bieten

Litigation-PR Manager Angebot

Bei uns erhalten Sie eine fundierte Grundausbildung zum Litigation-PR-Berater. Praxisnah vermitteln wir Ihnen das erforderliche Fach­wis­sen und notwendige Hand­werks­zeug der pro­zess­be­glei­ten­den Öffentlichkeitsarbeit. Die Fort­bil­dung richtet sich an Kanz­lei­kom­mu­ni­ka­to­ren, Un­ter­neh­mens­spre­cher und Juristen, die Ihre Mandanten auch in der Öffentlichkeit noch besser begleiten möchten.


Ihr Nutzen

Litigation-PR - Ihr Nutzen
  • Sofort qualifiziert für Aufgaben mit mehr Verantwortung
  • Tipps und Tricks von Experten aus PR-Praxis, Universität & Medien
  • Garantiert praxisnah
  • Abschluss mit Zertifikat
  • Teilnahme am nächsten Rechts­kom­mu­ni­ka­ti­ons­gip­fel

Unsere Inhalte

Inhalte des Zertifikatslehrgangs Litigation-PR-Manager/in
  • Einsatzgebiete und Nutzen von Litigation-PR
  • Strategien für Angriffs- und Verteidigungsmandate
  • Litigation-PR im Großkonzern
  • Medienrechtliche Basics
  • Fallsimulationen
  • Redaktionsbesuch der WELT-Gruppe

Verschaffen Sie sich Ihren Überblick zur zertifizierten Fortbildung auf zwei Seiten. In unserem PDF finden Sie dazu kompakt alle relevanten Informationen rund um unser Angebot: Daten, Referenten, Inhalte, Preise und Anmelde-Möglichkeiten. Und sollten darüber hinaus Fragen offen bleiben, wenden Sie sich einfach direkt an uns. Wir freuen uns auf Sie!


Unser Kooperationspartner:

Auf einen Blick:

Ort:

Hotel Hilton
(Gendarmenmarkt)
Mohrenstraße 30
10117 Berlin

Dauer:

3 Tage

Mittwoch, Donnerstag, Freitag

jeweils 9-18 Uhr

Teilnehmerzahl:

zwischen 6 und 12 Teilnhmer/Innen

Rabatte:

Frühbucher
Teamteilnehmer

Abschluss:

zertifizierte Urkunde

Unsere Referenten

Martin Wohlrabe,
Rechtsanwalt und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­be­ra­ter

Prof. Dr. Dr. Volker Boehme-Neßler,
(Universität Oldenburg)

Stefan Beutelsbacher,
US-Korrespondent WELT in New York, Ressort Wirtschaft und Finanzen

Alexander Cordes,
Langjähriger Konzernsprecher und Rechtsanwalt

Preise

Frühbucher:

1.850,- €/netto

Regulär:

2.250,- €/netto

Anmeldeschluss

Eine frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert.

Der Frühbucherrabatt gilt bis einschließlich 30. November 2018.
Anmeldeschluss ist der:
15. Januar 2019

„Die Öffentlichkeit als Richter? Litigation-PR als neue Methode der Rechtsfindung“, das Buch von unserem Referenten, Prof. Boehme-Neßler